Jobmotor

goh rhy yan / unsplash

Zielgruppe

Wenn Sie Arbeitslosengeld II erhalten und Ihr persönlicher Ansprechpartner beim Jobcenter Sie für die Maßnahme vorschlägt, dann gehören Sie zur Zielgruppe.

Massnahmeziel

Das Ziel des JobMotors ist erreicht, wenn Sie arbeiten oder - wie es so schön heißt - einer sozialversicherungspflichtigen Tätigkeit nachgehen, kurz und gut: Wenn Sie vermittelt sind.
Natürlich lernen Sie in dieser Maßnahme auch etwas, und sie soll Ihnen auch Freude machen, doch das oberste Ziel ist Ihre Vermittlung.

Kosten / Förderung

Sprechen Sie mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner beim Jobcenter. Wenn dieser die Maßnahme für Sie geeignet hält, lädt er Sie dazu ein. Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Zeitraum und Dauer

  1. Maßnahmezeitraum: 01.07.2019 - 30.06.2020 mit Option auf Verlängerung.
  2. Neueinstieg 14-tägig mittwochs, jeweils um 9 Uhr, Laufzeit in der Regel ein halbes Jahr.
  3. Die Maßnahme endet mit Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung.
  4. Maßnahmenummer: 211/888/19

Unterrichtszeiten

Die Unterrichtszeiten nach dem Einstiegstag sind von 8:00 Uhr bis 14:30 Uhr sowie - im Ausnahmefall - nach Absprache.

Inhalte

Der Jobmotor ist in zwei Phasen gegliedert:

Die erste Phase ist eine Art Eingangstour. In dieser können Sie in eine von vier Berufsfeldkombinationen "hereinschnuppern". Mögliche Berusfeldkombinationen sind beispielsweise:

  • Wach- und Sicherheitsgewerbe, Hotel/Gaststätte/Hauswirtschaft/Gebäudereinigung, Handel/Büro/Dienstleistungen, Lager/Logistik, Garten-/Landschaftsbau/Floristik oder
  • Holz, Lager/Logistik, Metall/Schweißen, Handel/Büro/Dienstleistungen

Diese Phase dient der Orientierung und um zu erkennen, wo Ihre Stärken liegen und was für Sie geeignet ist. Ergänzt werden diese Berufsfeld-Erprobungen durch Einzelgespräche.

Am Ende der Eingangstour geben wir Ihnen eine Empfehlung, für welche zwei Berufsfelder Sie gut geeignet sind.

In der zweiten Phase geht es zunächst in ein Berufsfeld; ein weiteres kann folgen. In diesem ausgewählten Gewerk können Sie im Rahmen von spannenden Projekten Ihre beruflichen Kenntnisse auffrischen und erweitern oder auch neue berufliche Möglichkeiten entdecken.

Außerdem unterstützen wir Sie bei Ihren Bewerbungen und ganz individuell auch mit Sprachtraining. Gern begleiten wir Sie persönlich und auf Ihre Bedarfe eingehend, bis Sie einen Job gefunden haben.

Auf dem Weg dorthin möchten wir Sie mit einer bunten Palette an Angeboten unterstützen:

  • Theorie und Praxis in unterschiedlichen Berufsfeldern
  • Auffrischung von allgemeinbildenden Kenntnissen
  • Berufsbezogener Deutsch-Unterricht, wo nötig
  • Tipps zu wirtschaftlichem Verhalten und
  • Beratungsangebote rund um das Thema Gesundheit, Ernährung und den Umgang mit sich selbst

Wir sind für Sie da - wenn Sie es zulassen.